Küchenuhr borchert text. Inhaltsangabe: Die Küchenuhr von Wolfgang Borchert


Mariano Die Küchenuhr
  • Dewey Um Deutschland wollen wir leben.
  • Normand The best thing is namely: just think, it stopped at half past two! And mostly, always at half past two.
02.04.2020
Antone The kitchen clock
  • Jonah Ich kam jede Nacht um halb drei von der Arbeit nach Hause.
11.04.2020
Billie The kitchen clock
  • Emile Und dann sagte er noch: Aber komisch ist es, weißt du, komisch ist es doch. Die wollen wir lieben wie die Christen ihren Christus: Um ihr Leid.
08.04.2020
Nick Wolfgang Borchert
  • Eric Wie die Läuse haben sie auf mir herumgesessen. Texte zur allgemeinen Literaturtheorie und zur Theorie der Prosa.
  • Lazaro Noch nie war eine Nacht so schwarz, fand er. Dann weißt du ja auch, wieviel drei mal neun sind, wie? Jetzt liegst du da, als ob du nicht bis drei zählen kannst.
12.04.2020
Fred The kitchen clock
  • Les Wie wir die Städte lieben um ihren Schutt - so wollen wir die Herzen um die Asche ihres Leides lieben.
  • Antony Die Dachrinne schlägt immer bei Wind gegen die Wand.
26.04.2020
Karl Inhaltsangabe: Die Küchenuhr von Wolfgang Borchert
  • Eric Und die Stadt steht so lila am nächtlich lilanen Strom.
  • Aaron Er hörte eine Mädchenstimme antworten. Für die Rezeption des Textes sind jedoch — anders als bei Borcherts Version — nur ein geringer Bewusstheits- und Aufmerksamkeitsgrad erforderlich, da der neue Text vom Schreibstil her dem von modernen Kurzgeschichten entspricht.
27.04.2020
Elias Borchert
  • Jarred Alles voll Kirschen, dachte der Kranke, alles voll. Zurückgeblieben ist eine Küchenuhr, die ihn an seine fürsorgliche Mutter und die Idylle des Familienlebens erinnert.
31.03.2020
Darren Kurzgeschichten von Wolfgang Borchert
  • Alfredo Die Frau auf der Bank erkundigt sich nun nach seiner Familie, woraufhin er sie verlegen anlächelt und offenbart, dass alles weg sei, auch seine Eltern. Ich habe sehr ängstliche und unsichere Augen gehabt, weil ich nie wusste, ob ihr mir das alles glauben würdet, was ich von den Mädchen erzählte.
  • Joel Und der Korb schwankte aufgeregt hin und her. Weil der junge Mann ein Trauma erlitten hat, ist er vorübergehend unfähig, beide Gehirnhälften zugleich zu nutzen, was dazu führt, dass sein Denken und seine Sprache fragmentiert sind.
16.04.2020
Jake Frage zur Erzählperspektive
  • Brenda Weil mein Auge den kleinen Defekt hat und weil das Lid runterhängt. Dazu gehörte ein ganz scharfer Gegenstand, und den hatte keiner von uns, das wußten sie genau.
22.04.2020
Warren Borchert, Wolfgang
  • Darnell Ich wollte das mal mit dir besprechen. Sicher hatte sie auch einen ganz besonderen Namen: Evelyne — oder so.
06.04.2020